Vollversammlung 2019

Vollversammlung der Umweltschutzgruppe Olang mit Neuwahlen Mit frischem Schwung – so startet die Umweltschutzgruppe Olang in eine neue Tätigkeitsperiode. Am 22. März 2019 fand im Hotel Pörnbacher die alljährliche Vollversammlung der Umweltschutzgruppe Olang, diesmal wiederum mit Neuwahlen statt. Als positiven Einstieg hielt die erst 18jährige, redegewandte Ariane Benedikter, Umweltaktivistin aus Bruneck ein Impulsreferat. Sie erzählte […]

Weiterlesen Vollversammlung 2019

Hubschrauber-Rundflüge

Hubschrauber-Rundflüge – Rummelplatz in geschützten Gebieten Eigentlich hat die Umweltschutzgruppe Olang nichts gegen Hubschraubereinsätze einzuwenden, sofern es sich um Rettungs- oder Arbeitseinsätze, gegebenenfalls auch um anderweitige „Ausnahmen“ handelt! Bedenklich findet sie jedoch das zunehmende Angebot an Hubschrauber-Rundflügen (aktuell mit neuem Standort in Olang), das der Bespaßung von Touristen und wohl auch zunehmend Einheimischen dient. Müssen […]

Weiterlesen Hubschrauber-Rundflüge

Gelebter Umweltschutz bei den umWelttagen in Olang

Wasser ist ein im Alpenraum scheinbar im Überfluss vorkommendes Gut. Ein sorgloser Umgang mit dieser, in vielen Teilen der Erde jedoch hart umkämpften Ressource, ist die Folge davon. Mit der fortschreitenden Klimaerwärmung, die sich vor allem auf die Verteilung des Wassers auswirken wird, müssen wir zukünftig mit Veränderungen in all unseren Lebensbereichen rechnen! Auf das […]

Weiterlesen Gelebter Umweltschutz bei den umWelttagen in Olang

Wasser in Südtirol: Welche Zukunft

Dr. Bertoldi Giacomo – Senior-Forscher am Institut für Alpine Umwelt der EURAC Der Klimawandel beeinflusst schon heute die natürliche Umwelt, Gesellschaft und Wirtschaftstätigkeit in den Alpen. Diese Auswirkungen müssen überwacht werden und regionsspezifische Anpassungs- und Eindämmungsstrategien müssen entwickelt werden. Die EURAC hat 2018 einen Bericht veröffentlicht, in dem die Auswirkungen des Klimawandels sowie Aktionsstrategien für Südtirol präsentiert werden.Während der (Um)welttage werden […]

Weiterlesen Wasser in Südtirol: Welche Zukunft

Die Alpen am Scheideweg.

Der Umweltschützer, Fotograf und Buchautor Matthias Schickhofer bereist die Alpen seit mehreren Jahrzehnten und hat dabei die Veränderungen beobachtet und dokumentiert. Für sein Buch „Schwarzbuch Alpen“ hat er die brennendsten Zukunftsthemen recherchiert und mit Experten und Betroffenen gesprochen. Sein Fazit: Die Gebirgskette zwischen Nizza und Wien ist der bedeutendste wildnisnahe Raum im Herzen Europas. Gleichzeitig […]

Weiterlesen Die Alpen am Scheideweg.

Kneippen

  Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Bausteine des Lebens“, die vom Bildungsausschuss getragen wird, hat die Umweltgruppe Olang, am Nachmittag des 26. Mai, zum Kneippen in den Park von Oberolang eingeladen! Seit jeher fasziniert die Menschen das Wasser und seine Kraft, Wasser, die Grundlage jeglichen Lebens auf unserem Planeten. So beschäftigt sich die Umweltgruppe dieses Jahr […]

Weiterlesen Kneippen

Kneippen

„Lernt das Wasser kennen und es wird euch ein verlässlicher Freund sein“ (Sebastian Kneipp) Erfischende Wanderung auf den Spuren von Sebastian Kneipp mit Karin Kinigadner (Wanderführerin und Kneippreferentin). Dabei stehen unsere Gesundheit und der respektvolle Umgang mit dem Wasser im Mittelpunkt. Im Anschluss gibt es eine kleine Einführung in das Reich der Kräuter und eine […]

Weiterlesen Kneippen

Platschnoss

        Ein Kunstworkshop für junge Leute zum Thema Wasser Was Für den 29. und 30. September 2018 organisieren wir einen zwei-tägigen Kunstworkshop in Olang der sich mit dem Thema Wasser und Gesundheit auseinandersetzt. Auf das Wissen und die Interessen der Teilnehmer aufbauend, werden innerhalb von zwei Tagen in kleinen Gruppen Poster zum […]

Weiterlesen Platschnoss